Bürokaufmann/Bürokauffrau

Kaufmännische Berufe im Karosserie- und Fahrzeugbauer-Handwerk

Bürokaufmann/Bürokauffrau im Karosserie- und Fahrzeugbauer-Handwerk

Wer den Betrieb anhand von Zahlen analysieren möchte, sich um Lagerbestände und Kosten kümmert und Büroorganisation genauso beherrscht wie Personalverwaltung, für den ist der Beruf Bürokaufmann/Bürokauffrau im Karosserie- und Fahrzeugbauhandwerk eine optimale Entscheidung.
Auch hier sind moderne Datenverarbeitungssysteme nicht mehr wegzudenken.

 

Welche Qualifikationen werden vom/von der Bürokaufmann/Bürokauffrau verlangt?

  • Allgemeine Verwaltung und Datenverarbeitung
  • Buchführung
  • Auftrags-und Rechnungsbearbeitung
  • Inventur
  • Finanzbuchhaltung
  • Personalverwaltung
  • Zentralkasse
  • Einkauf
  • Ersatzteillager

 

Wie lange dauert die Aubildung?

Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre.

 

Abschluß:

Prüfung bei der für Mönchengladbach zuständigen Handwerkskammer zu Köln.

 

Welches Eingangsniveau müssen die Bewerber besitzen?

  • Mindestens guter Haupt- oder Realschulabschluß
  • Interesse an modernen Daten- und Informationsverarbeitungssystemen der
    Automobilbranche sowie an Automobilen

 

Welche Vergütung wird gezahlt?

Im Rahmen der bestehenden Tarifverträge wird der/die zukünftige/n Bürokaufmann/Bürokauffrau während der Berufsausbildung in den bei der Karosseriebauer-Innung Mönchengladbach organisierten Karosseriefachbetrieben vergütet wie der Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker-Kollege.

 

 

 

© 2015 Karosserie- und Fahrzeugbauer Innung Mönchengladbach